Christoph Ruckhäberle - Malerei/Grafik

05.11.2016 – 23.12.2016

Malerei & Objekte

 

Eröffnung:

Sonnabend, 05.11.2016, 17 - 21 Uhr

Der Begriff Netsuke kommt aus dem Japanischen und bezeichnet kleine skulpturale Objekte. Netsuke stammen aus dem 17. Jahrhundert und wurden ursprünglich als praktisches Gegengewicht zu kleinen Taschen hergestellt, die Männer um ihre Hüften gebunden hatten, um darin ihre täglichen Notwendigkeiten aufzubewahren. Im Laufe der Zeit wandelten sich die Netsuke von einem alltäglichen Gegenstand hin zu begehrten und beeindruckend ornamentalen Objekten, die zu Symbolen für Geschmack und Klasse einer Kultur wurden, in der solche Reichtümer stark reguliert waren.

Zurück